Hangweg 14

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 43.48" N, 15° 23' 10.48" E


Villa Herberstein

Zwischen Hangweg und Gritzenweg, nahe dem Sanatorium Kastanienhof, in Graz-Eggenberg steht eine repräsentative Herrschaftsvilla mit mediterranem Flair und dazugehörigen Nebengebäuden, die aus dem Besitz des Adelsgeschlechts Herberstein stammt. Die Villa bietet eine Wohnfläche von ca. 800 m². Das ca. 18.000 m² große Grundstück ist auf einer Anhöhe situiert und bietet somit einen paradiesischen Weitblick über die Stadt Graz. Das idyllische Grünareal in Hanglage bietet trotz der perfekten Infrastruktur Ruhe und Entspannung. Bauherr (Dr. Julius Finze) und Architekt (Karl Walenta) waren um 1924/25 dieselben wie beim St.-Lorenz-Heim in der Heinrichstraße 145, wodurch auch die beinahe idente Ausführung begründet ist (für diese Mitteilung danke ich Gottfried Allmer).

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.