Diskussion:Feuerbachgasse 17

From Baugeschichte

Das benachbarte "Seilerhaus" Nr. 19, war bereits im Jahre 1977 abgerissen und durch einen fünfgeschossigen und unpersönlichen Neubau ersetzt worden. Das einzigartige "Weberhaus" mit seinem pittoresken Doppelgiebel war dann wohl ein "Fremdkörper". Es stand leider nicht unter Denkmalschutz und lag knapp außerhalb der Schutzzone II, allerdings innerhalb der Schutzzone III; es fiel 2009 der Spitzhacke zum Opfer. Dies, obwohl hier seit 2007 die Pufferzone des Weltkulturerbes Historisches Zentrum Graz verlauft! Ob das wunderbar restaurierte Nachbarhaus Nr. 15 einmal das gleiche Schicksal erleiden wird? Laukhardt 11:48, 5. Mai 2013 (CEST)